FANDOM


"Ein Slime, der - der - HATSCHIII!"

Slimeologie

Obwohl der Rank-Slime unschuldig aussehen mag, mit seinem breiten Lächeln und der bunten Blume auf dem Kopf, ist er tatsächlich ein gefährlicher Räuber mit einem großen Appetit auf schmackhaftes Fleisch. Der Rank-Slime hat seinen Namen von den sich windenden Ranken, die er produzieren kann, um Dinge in seiner Umgebung zu ergreifen.

Es ist nicht bekannt, was dazu geführt hat, dass der Rank-Slime ein so gefährlicher Räuber in den öden Weiten der Glaswüste geworden ist. Allerdings, wenn das Land dort einst dem üppigen Grün der dortigen Oasen entsprach, dann hat sich der Rank-Slime vielleicht in einer Umgebung entwickelt, die ganz anders war als das, was wir heute sehen.

Rancher-Risiken

Der Rank-Slime kann auf der Ranch ziemlich anstrengend sein, wenn er nicht zu jeder Zeit gut gefüttert ist. Nicht nur können Rank-Slimes mit ihren Ranken unterirdisch tunneln, um sich Futter und Plorts von außerhalb ihres Geheges zu schnappen, die Blume auf ihrem Kopf kann auch eine giftige Pollenwolke erzeugen, die bei anderen Slimes zu Niesanfällen führt.

Wenn Slimes durch die Pollen niesen müssen, dann steigt ihre Unruhe rapide an, was mehr Knall-Slime-Explosionen, Kristall-Slime-Stacheln und generelle Unruhe verursacht.

Plortonomie

Trotz der anstrengenden Natur der Slimes, die sie produzieren, finden Rank-Plorts in der Landwirtschaft unglaublich viele, hilfreiche Anwendungen. Aus Rank-Plorts hergestellter Dünger und wachstumsfördernde Mittel werden von Farmen auf der ganzen Erde verwendet, um die Ernteerträge zu steigern.

Es wird darüber spekuliert, dass der ungewöhliche hohe Nährtstoffgehalt, den man in Rank-Plorts findet und durch den nun das Gemüse auf der Erde gedeiht, ein Resultat des unstillbaren Appetits des Rank-Slimes auf Hühner ist, aber das ist total gruselig. Also ignorieren wir das einfach mal.