FANDOM


"Diese Streifen, dieser Schwanz, dieses wackel, wackel, wackel..."

Slimeologie

Miez-Slimes teilen eine Menge kurioser Charakteristika mit den Hauskatzen von der Erde. Mit ihren aufgestellen Ohren, den gestreiften Rücken, den schwingenden Schwänzen könnte man sie fast mit einer echten Katze verwechseln... wenn sie nicht komplett aus glibbrigem Schleim gemacht wären, natürlich.

Rancher-Risiken

Ein Miez-Slime will einem Rancher normalerweise nichts Böses, aber wie ihre Verwandten im Geiste auf der Erde, veranstalten sie trotzdem öfter mal ein ziemliches Chaos. Miez-Slimes stehlen mit Freuden Dinge, die sie nicht fressen, wie etwa Früchte und Gemüse, was in der Weite schnell zu vielen, nicht vorgesehenen Largo-Transformationen führen kann.

Plortonomie

Miez-Plorts sind eine Hauptzutat bei einer Reihe von 'leistungssteigernden' Produkten, die dem Konsumenten einen Schub der charakteristischen Energie und Ausgelassenheit der Miez-Slimes verpassen. Und während Athleten überall auf der Welt sie einnehmen, um sich einen Vorteil zu verschaffen, führt längere Anwendung oft zu 'unkontrolliertem Hinternwackeln', ein anderes (weniger erstrebenswertes) Charakteristikum der Miez-Slimes.